Gertrude ai posteri

Ciao, io sono Gertrude.   Vi scrivo questa lettera per incitarvi alla ribellione, alla autonomia, a non lasciare che gli altri decidano al posto vostro e a inseguire i vostri sogni. Per questo ho deciso di trasmettere la mia storia ai posteri perché è vero che Manzoni ve l’ha raccontata, ma sono io che voglio dirvi le cose…

Bewerten:

„Soltanto i vivi intelligenti possono scomparire senza lasciar traccia“

L’iniziativa della lettura del saggio-romanzo “La scomparsa di Majorana” di Leonardo Sciascia è stata lanciata dal Consolato Generale d’Italia per commemorare lo scrittore siciliano nei 100 anni dalla sua nascita. Ad essa hanno preso parte diverse figure della comunità italiana e gli studenti delle scuole bilingui di Francoforte. Un ciclo di letture affidate a più…

Bewerten:

CARLO GOLDONI – Un autore sottovalutato

Quando si parla di celebri autori italiani senza dubbio ci vengono in mente personaggi come Dante Alighieri, Alessandro Manzoni e Ugo Foscolo, quelli che rientrano nel cosiddetto canone. Alcuni, invece, vengono dimenticati tra le infinite pagine dei libri di scuola, saltate a volte a piè pari perché il programma viene scandito, ora per ora, senza dare loro il peso che meritano. Carlo Goldoni è senza dubbio uno di questi e sarebbe giusto, invece, dargli un’importanza maggiore.  Per fortuna, se l’autore rischia di essere…

Bewerten:

Did You Know …

Find your next ebook : Deutsch / English / Español / Français / Italiano / Português …

Bewerten:

Die Gefahren des Rechtsextremismus – eine Diskussion mit Journalisten

geschrieben von Valentin C.B. – S5 L2 dea „Gerade beim NSU Prozess, der mich viele Jahre meines Lebens beschäftigt hat, habe ich dann am Schluss auch etwas erlebt, was mich wirklich ganz schön erschüttert hat. (…) Da waren die ganzen Angehörigen im Gerichtsaal und haben sich erhofft, dass dieses Urteil ihnen auch so ein bisschen…

Bewerten:

„Sollen Krankenhäuser ohne Gewinnerzielungsabsicht betrieben werden?“

von Melissa Q. – S5 L2 dea Es ist 14:59. Schon seit einer Viertelstunde sitze ich vor dem Computer und warte darauf, dass es 15:00 wird. Warum? Weil um 15 Uhr der Wettbewerb „Jugend debattiert“ beginnt, auf den drei Mitschülerinnen und ich uns in den letzten Wochen intensiv vorbereitet haben. Bald ist es soweit, ich zähle die letzten Sekunden mit…

Bewerten:

Der Wettbewerb „Jugend debattiert“ hat mich total geflasht!

von Leah K. – S5 L2 dea Am Tag des Wettbewerbs „Jugend debattiert“ bin ich voller Spannung. Ich gehe immer wieder meine Notizen zu den zwei Fragestellungen durch und versuche, alles in den Kopf zu bekommen – denn man darf keine Notizen in den Wettbewerb mitnehmen. Vor den beiden Debatten werde ich nur jeweils 30…

Bewerten:

Debattieren oder nicht debattieren – das ist hier die Frage! von Laura P. – S5 L2 dea Zwei Stunden pro Woche extra? Eigenständige Recherchen in der Freizeit? Samstags online Schule? Acht Schüler der S5 L2 Deutsch haben zu diesen Fragen „ja“ gesagt. Warum? Weil sich Kontroversen lohnen „Jugend debattiert” – das ist ein bundesweiter Wettbewerb,…

Bewerten: